Bitte Suchbegriff eingeben.

#meinWeg#meineFiliale5 min.

Ausbildung versus Studium – eine Entscheidungshilfe

Marie-Luise Otto

Nach der Schule stehst du vielleicht vor der schwierigen Entscheidung, ob du lieber eine Ausbildung oder ein Studium beginnen möchtest. Wir haben dir die wichtigsten Merkmale bei einer Ausbildung und einem Studium gegenübergestellt.

Ausbildung

Studium

Bewerbung beim Betrieb

Bewerbung an der Universität bzw. Hochschule etc.

Praxisbezogene Themen

Wissenschaftlich-theoretische Themen

Lernen durch Üben und Wissen anwenden

Lernen vor allem durch Zuhören und Lesen

Dauer Ausbildung (2,5 bis 3 Jahre)

Dauer Studium (i. d. R. 3 bzw. 3,5 Jahre bis zum Bachelorabschluss)

Nur ca. einer von 50 Azubis bricht ab

Ca. einer von drei Uni-Studenten bricht ab

Monatliche Vergütung

Nebenjob, Kredite, Unterstützung durch Eltern

Übernahme durch den Ausbildungsbetrieb

Bessere langfristige Perspektiven

Selbstständigkeit

Nach erfolgreichem Studium bessere Verdienstmöglichkeiten

Studium immer noch möglich

Durch Nebenjob bereits Netzwerke knüpfen

Diverse Fortbildungsmaßnahmen

Auslandsstudium

Gute Chancen am deutschen/internationalen Fachmarkt

Hohe Flexibilität: Ein Studium kann man an einer Universität, (Fach-)Hochschule oder auch an einer Fernhochschule absolvieren. Gleichzeitig kann ein Studium in Vollzeit, Teilzeit, dual oder auch als Fern- bzw. Online-Studium organisiert sein.

Marie-Luise Otto

Referentin Unternehmenskommunikation
Social Media Managerin

marie-luise.otto@kskwn.de

Referentin Unternehmenskommunikation
Social Media Managerin

marie-luise.otto@kskwn.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Artikel zu #meineFiliale