Bitte Suchbegriff eingeben.

Bild: Gottfried Stoppel
meineSparkasseVeranstaltungen5 min.

#wirbewegenetwas: Verleihung des Bürgerpreis Rems-Murr 2022

Eva-Maria Braschler

Im Einsatz für mehr Bildung

Unter dem diesjährigen Motto „Bildung fördern“ zeichnete die Jury herausragende Engagement aus, die sich für die Förderung von Bildung in der Region einsetzen.

Auch in diesem Jahr trafen sich die Preisträger:innen sowie Vertreter:innen der Jury und der Zeitungen in der Kundenhalle der Kreissparkasse Waiblingen, um die Gewinner:innen und ihre Projekte zu ehren. Vom Sport bis zur Sprachförderung war alles dabei und auch 2022 wurde wieder deutlich: Kreative Ideen und die Bereitschaft, sich für andere einzusetzen, findet man im Rems-Murr-Kreis reichlich.

Aus allen Bewerbungen wählte die Jury sechs Preisträger:innen aus. Zusätzlich vergaben die Backnanger/Murrhardter Zeitung und der Zeitungsverlag Waiblingen wieder einen mit jeweils 1.000 Euro dotierten Leserpreis.

Die Preisträger:innen des Bürgerpreis Rems-Murr 2022:

  • Platz 1: Selbstverantwortung als Chance für Jugendliche / 4.000 Euro
  • Platz 2: Frauensprachcafé Waiblingen / 2.000 Euro
  • Platz 3: Interimsschule für ukrainische Geflüchtete / 1.000 Euro
  • Platz 3: Verein für Leseförderung / 1.000 Euro
  • Leserpreis ZVW: Reiterverein Winnenden: Turnhallentraining / 1.000 Euro
  • Leserpreis BKZ/MhZ: Großaspacher Modell / 1.000 Euro
Bild: Gottfried Stoppel
Bild: Gottfried Stoppel
Bild: Gottfried Stoppel
Bild: Gottfried Stoppel
Bild: Gottfried Stoppel
Bild: Gottfried Stoppel

„Viele kleine Leute in vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun,
können das Gesicht der Welt verändern.“

Afrikanisches Sprichwort

Ein herzliches Dankeschön gilt allen, die nicht nur abwarten, was andere machen, sondern sich stetig fragen: „Was kann ich denn tun?“

Zu den Projektvideos

Die Filme zu den einzelnen Projekten in voller Länge findet ihr auf unserem YouTube-Kanal

Eva-Maria Braschler

Referentin Unternehmenskommunikation

eva-maria.braschler@kskwn.de

Referentin Unternehmenskommunikation

eva-maria.braschler@kskwn.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Artikel zu meineSparkasse